Frau Wedde-Prates

am THG seit Februar 2011

Fächer: Religion und Deutsch

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich, 39 Jahre alt und von nun an Religions- und Deutsch-Lehrerin am THG, im gemütlichen, aber für mich manchmal etwas zu kleinen Mülheim an der Ruhr. Daher zog es mich auch in jungen Jahren für ein Jahr nach dem Abitur als Au-pair unter die Sonne Spaniens nach Madrid.
Neben meinem frühkindlichen Studium von Dolly, Hanni und Nanni, das fliegende Klassenzimmer ........ brachte mich auch mein Engagement in der kirchlichen Jugendarbeit zum Lehramtsstudium an der Uni Duisburg.
Ca. zwei Examina später verschlug es mich zunächst im Jahre 2001 aus pädagogischer Neugier an die Bischöfliche Maria Montessori Gesamtschule in Krefeld. „Hilf mir, ich selbst zu werden" lautet dort die Devise, mit der ich eine zentrale Aufgabe von Schule verbinde. In diesem Sinne habe ich beschlossen, meine literarischen Vorbilder Fräulein Rottenmeyer und Frau Mahlzahn hinter mir zu lassen, und hoffe damit der pädagogischen Zielsetzung Maria Montessoris auch weiterhin gerecht werden zu können.
Nach der Geburt von Sohn und Tochter hat es mich nach Mutterschutz und Elternzeit und damit verbundenen schulischen Zwischeneinsätzen an das THG verschlagen.
Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit und bedanke mich für das herzliche Willkommen.

Birgit Wedde-Prates