Latein in Kettwig

Wenn man mit offenen Augen durch Kettwig geht, fallen einem sofort lateinische Wörter und Lehnwörter im Straßenbild auf. Einige Lateinschüler der Klasse 9b sind im Rahmen einer Wiederholung zur Arbeit mit dem Latein-Wörterbuch diesen Wörtern auf die Spur gekommen. Sie sollten dabei nicht nur die lateinischen Ursprungswörter ermitteln, sondern auch Überlegungen zu der Verwendung dieser Begriffe anstellen. Im Folgenden gibt es eine kleine Auswahl von besonders gelungenen Erklärungen.

Dies soll alle Interessierten dazu animieren, ein anderes Gesicht Kettwigs zu entdecken, nämlich das lateinische Gesicht!

Kettwiger Straßenbild

Wörterbucheintrag des lateinisches Ursprungsworts/ der lateinischen Ursprungswörter

Mögliche Erklärung der lateinischen Produktbezeichnung

 

transportare - hinüberbringen, -schaffen Man transportiert die Kranken in das Krankenhaus, d.h., man bringt sie hinüber.

 

vestitus, -us m - Kleidung, Tracht Man kauft dort Kleidung.

 

annus,-i m - das Jahr Diese Kneipe gibt es schon seit 1791.

 

rex, regis m - König Dort trinkt man wie ein König.

 

praemium,-i n - Belohnung Dieses Eis ist eine Belohnung der Zunge.

 

concipere, -io - aufnehmen Makler nehmen Häuser und Kunden auf und vermitteln Häuser und planen sie.

 

dens, dentis m - Zahn Dens bedeutet Zahn, also stellte die Firma Zahn(ersatz) her.

 

textus, -us m - Gewebe, Geflecht Eine Gewebe-/ Stoffreinigung

 

fiamma - flamma,-ae f - Flamme; pascere,-o, pavi, pastum - sich weiden; qualitá - qualitas - Beschaffenheit Die Flamme steht für einen Holzgrill, von dem das Essen kommt, das von hoher Qualität ist.

 

comes, -itis m/f - Begleiter; im-mobilis,-e - un-beweglich Dieser Makler begleitet zu verkaufende Häuser.

 

currere,-o - laufen Diese Zeitung bringt Nachrichten in Umlauf.

 

commercium,-i n - Handel Diese Bank handelt mit Geld - hoffentlich erfolgreich.

 

octavus - der achte Das 8. Modell des Autos.

 

Klio ist die Muse der Geschichtsschreibung. Dieses Automodell wird in die Geschichte eingehen.

 

saxum,-i n - Stein, Fels Dieses Auto ist stabil wie ein Fels.

 

parcere,-o - verschonen, sparen Auf diesem Park-platz muss man Platz sparen.