Eltern-Café am THG

Schon seit einigen Jahren finden zu verschiedenen Anlässen am THG Eltern-Cafés statt.

Das Elterncafé an den Elternsprechtagen

Das Elterncafe für die Eltern der Jahrgangsstufe 5 des kommenden Schuljahres


Das Elterncafé an den Elternsprechtagen

Zweimal im Jahr, jeweils im Frühjahr und im Herbst, findet am THG ein Elterncafé an den Sprechtagen statt. Es ist seit vielen Jahren zur festen Einrichtung geworden und aus unserem Schulleben kaum mehr wegzudenken.

Die Organisation wird von den Eltern einer Unter- oder Mittelstufenklasse übernommen: dazu gehört die Tischdekoration ebenso wie ein appetitliches Angebot an belegten Brötchen, Würstchen oder Frikadellen, selbstgebackenem Kuchen oder Waffeln, Kaffee, Tee und kalten Getränken - der Phantasie der Organisatoren sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Auch die Schüler und Schülerinnen sind mit großem Engagement bei der Sache: sie versorgen die an ihr Sprechzimmer "gefesselten" Lehrer, übernehmen den Verkauf am Buffet und helfen an diesem Tag sogar gerne beim sonst so ungeliebten Spülen und Abtrocknen des Geschirrs.

Unser Elterncafé findet allgemein guten Zuspruch, lädt es doch dazu ein, Wartezeiten zwischen den Sprechstundenterminen auf angenehme Weise zu überbrücken, sich mit den anderen Eltern auszutauschen oder sich nach einer Reihe anstrengender Termine zu stärken.

Der Erlös des Elterncafés wird seit Jahren der Kinderdialyse-Station des Essener Klinikums zur Verfügung gestellt. Die persönliche Übergabe der Spende durch eine kleine Abordnung aus Schülern, Klassenlehrer und Eltern hat den entscheidenden Vorteil, daß die Spende nicht zur anonymen sozialen Geste gerät, sondern mit der konkreten persönlichen Erfahrung von Hilfsbedürftigkeit und Freude über Hilfsbereitschaft verbunden wird.


Das Elterncafe für die Eltern der Jahrgangsstufe 5 des kommenden Schuljahres

Wie ist das mit den Schulbussen? Welche Klassenlehrer werden wir wohl bekommen? Wie erleben Kinder die Umstellung von der Grundschule zum Gymnasium? .....

Am Tag der Anmeldung ihrer Kinder am THG laden wir die "neuen Eltern" unserer Schule an einem Nachmittag vor den Sommerferien zu einem Elterncafe ein.

Wir möchten ihnen Gelegenheit geben sich und uns näher kennen zu lernen, in ungezwungener Atmosphäre noch offen gebliebene Fragen zu klären und sich erzählen zu lassen, wie für Eltern und Schüler das erste Jahr im Gymnasium erlebt wird.

Die Schulleitung, der Unterstufenleiter und Eltern der Fünftklässler, die auch die Organisation dieses Nachmittags übernehmen, stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Wir freuen uns jedes Jahr wieder, dass dieser Nachmittag großen Anklang findet und von allen Teilnehmern als sehr positiv empfunden wird.